Geführte Touren 2018 mit Eckard Bayer

Tour Nr.1

Zeit:  14.04.2018 Start 10:00 Uhr bis 15.04.2018 17:00 Uhr
oder 21.04.2018 Start 10:00 Uhr bis 22.04.2018 17:00 Uhr
Liebe Freunde,
einige kennen dieses Einkaufszentrum in der Nähe von Znojmo ja schon, trotzdem möchte ich es bekanntgeben, vielleicht will ja der eine oder andere auch dorthin.
Ein paar Meter neben diesem Zentrum ist ja direkt der Privat-Flugplatz dieses Einkaufstempels.
Ich habe diesen Ausflug auf der Seite der Fränkischen UL Flieger veröffentlich lassen.
Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, usw. wurde mir gerade incl. aller weiterer Gebühren mit 83,00 EUR angeboten.
Der Start soll in Kulmbach am 14.04. um 10:00 LT erfolgen, Rückflug am 15.04.2018 um 12:00 LT oder als Ausweichtermin eine Woche später.
lg
Eckhard

Tour Nr. 2

Liebe Freunde,
sollten wir im nächsten Jahr noch “flugtauglich” sein, wäre ein “Genussflug” nach Ungarn vom 27.04.-03.05.2018 doch eine schöne Sache.
Wer Interesse hat da mitzufliegen, kann mich auf unserer Jahresabschlußfeier 2017 ansprechen.
lg
Eckhard
… hier eine kurze Beschreibung, zum Mund wässrig machen für die “UNGARN GENUSSREISE  2018”
Debrecen (Stadtbesichtigung, Debrecener Zsuzsi Waldbahn ist die älteste Schmalspurbahn Ungarns,
Besuch des  Nationalpark Hortobágy ca. 35 km mit Bahn oder Bus bis zur Ortschaft Hortobágy, Puztafahrt mit der Kutsche. (Lutz war schon mal im N-Park usw. ,
hoffe die Wiederholung dessen langweilt Ihn nicht zu sehr)
Nyíregyháza wenn wir die Altstadt mit vielen Sakralbauten, Bischofspalast, zahlreichen Denkmälern und vielleicht dem zweitgrößten Tierpark Ungarns abgelaufen haben,
könnten wir uns mit der Schmalspur Bahn durch den “Sosta-Wald” zum “großen Salz-See” tuckeln lassen. Ach so original ungarisches Essen soll es dort auch zu Hauf geben.
Tokaj Barockgebäude, griechisch-katholische Kirche, vom Besten dem “Tokaj-Aszu” nehmen wir gleich ganze Flaschen, die Schoppenpreise sind viel zu hoch (siehe: Heviz),
als Brotzeitwein wird der “Tokaj-Hegyalija” empfohlen, da uns das vielleicht anstrengt, könnten wir eine 1/2 stündige Bootsfahrt auf dem Fluss Theiß unternehmen.
Miskolc orthodoxe Kirche, südl. der Stadt: in die mit Wein gefüllten AVGS-Bergkeller (… nicht mit AVGAS verwechseln!), mit der Schmalspurbahn zur Burg Diosgyör, oder zum Hamori See mit Palasthotel, wer Licht scheut kann in die 2 Grotten von Lillafüred aus runter und irgendwann wieder rauf krabbeln (… ich nicht!)
In Miskolc-Tapolcu kann, wer möchte in das “Höhlen-Bad” hüpfen.
Eger  barocke Altstadt mit der zweitgrößten Kathedrale Ungarns, einem Türken “Minarett”, der “Burg Eger”, den Erseki- u. den Kisreposti Palästen, in das “Tal der schönen Frauen”,
bekannt für den Wein und seiner Atmosphäre (… was da wohl gemeint ist ?)
Auf keinen Fall dürfen wir vergessen an dem berühmtesten Wein´s der Stadt dem “Egri-Stierblut”zu nippen !
Siofok die Schiffstour “Sonnenuntergang” bei Wein usw.
von Siofok oder Fonyad mit dem Schiff nach Badacson am Nordufer des Balaton in die Weinberge (gut Essen und gut Trinken), bergauf geht´s mit Taxi-Lastwagen.
… wenn Fonyad Hafen als Direkt nach Badacson möglich wäre, würden wir einen aviatorischen Hüpfer nach Balaton Kerestur durchführen.
Mr. Eckhard Bayer


Mobil: +49 151 569 912 17
(WhatsApp)